Are You a Queen? Check Out LoopQueen.com

Willst du deinen Air Max 97-Sneakern einen neuen Anstrich geben? Wenn du sie auf einzigartige Weise schnürst, können deine Treter einen ganz neuen Look bekommen. In diesem Guide zeigen wir dir 8 kreative Möglichkeiten, deine Air Max 97 zu schnüren. Außerdem verraten wir dir, wie du mit Loop King Laces dein Turnschuhspiel auf die nächste Stufe bringen kannst. Lass uns eintauchen!

Der Air Max 97 ist ein klassischer Sneaker, der für sein schlankes Design und seine sichtbare Luftpolsterung bekannt ist. Eine der besten Möglichkeiten, deine Air Max 97 zu personalisieren und sie hervorzuheben, ist das Experimentieren mit verschiedenen Schnürungstechniken. Egal, ob du einen farblichen Akzent setzen oder ein einzigartiges Muster kreieren möchtest, es gibt viele Möglichkeiten, deine Air Max 97 zu schnüren, die zu deinem Stil passen.

Bevor wir auf die verschiedenen Schnürtechniken eingehen, ist es wichtig zu wissen, dass der Air Max 97 ein einzigartiges Schnürsystem mit reflektierenden Akzenten hat. Diese Funktion trägt nicht nur zur Ästhetik des Schuhs bei, sondern verbessert auch die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen. Wenn du deine Air Max 97 schnürst, solltest du dir diese reflektierenden Details zunutze machen, um auffällige Muster und Designs zu kreieren.

Lass uns jetzt 8 stylische Möglichkeiten entdecken, wie du deine Air Max 97 schnüren kannst:

1. Gerade Stangenschnürung

Straight Bar Lacing ist eine der beliebtesten und stilvollsten Arten, deine Air Max 97 zu schnüren. Diese Methode verleiht deinen Sneakern nicht nur einen sauberen und organisierten Look, sondern sorgt auch für einen bequemen Sitz ohne Druckstellen. Hier ist eine detaillierte Anleitung, wie du die Straight Bar Lacing Technik anwendest:
Schritte zum geraden Schnüren deines Nike Air Max 97

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von oben durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gerade sind.

  2. Erstelle den ersten Balken:

    • Nimm die linke Spitze und stecke sie von innen in die nächste rechte Öse. Ziehe es quer, um einen horizontalen Balken zu erstellen.

  3. Fädle die richtige Spitze ein:

    • Nimm den rechten Schnürsenkel und stecke ihn von innen in die zweite linke Öse. Ziehe sie quer, um eine weitere horizontale Leiste zu erstellen.

  4. Setze das Muster fort:

    • Setze dieses Muster fort, indem du die linke Spitze nimmst und sie von innen in die nächste rechte Öse fädelst und die rechte Spitze von innen in die nächste linke Öse.

  5. Richte die Stäbe aus:

    • Achte darauf, dass jede Stange gerade und gleichmäßig verteilt ist. Passe sie nach Bedarf an, damit die Stäbe waagerecht und ausgerichtet sind.

  6. Zieleinlauf an der Spitze:

    • Wenn du die oberen Ösen erreicht hast, steckst du die Enden der Schnürsenkel in den Schuh oder bindest sie ordentlich zu.

Tipps für das Schnüren von geraden Stangen

  • Achte darauf, dass die Schnürsenkel flach und nicht verdreht sind, um einen sauberen Look zu erhalten.

  • Passe die Schnürsenkel nach und nach an, um eine bequeme Passform zu gewährleisten.

  • Experimentiere mit verschiedenen Schnürsenkelfarben von Loop King Laces, um deinen Air Max 97s eine einzigartige Note zu verleihen.

Straight Bar Lacing ist eine fantastische Möglichkeit, das schlanke Design deiner Air Max 97s zu verbessern und ihnen ein poliertes und stilvolles Aussehen zu verleihen.

2. Kreuz und quer geschnürt

Crisscross Lacing, auch bekannt als “Cross Lacing”, erzeugt ein Zickzack-Muster im Schuh. Diese Technik ist nicht nur praktisch, sondern auch visuell ansprechend und unterstreicht das dynamische Design des Air Max 97. Das Crisscross-Muster verteilt den Druck gleichmäßig über den Fuß und sorgt für Komfort und Stabilität.

Schritte zur Kreuzschnürung deines Nike Air Max 97

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von innen nach außen durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  2. Kreuz und Faden:

    • Nimm die linke Spitze und lege sie auf die rechte Seite, indem du sie durch die zweite Öse von oben fädelst.

  3. Wiederhole den Vorgang mit der rechten Spitze:

    • Nimm die rechte Spitze und lege sie auf die linke Seite, indem du sie durch die zweite Öse von oben fädelst.

  4. Setze das Muster fort:

    • Fahre damit fort, die Schnürsenkel übereinander zu kreuzen, indem du den linken Schnürsenkel von außen in die nächste rechte Öse und den rechten Schnürsenkel von außen in die nächste linke Öse fädelst.

  5. Bewahre die Konsistenz:

    • Achte darauf, dass alle Übergänge sauber und einheitlich sind. Passe die Schnürsenkel nach Bedarf an, damit das Muster gleichmäßig bleibt.

  6. Zieleinlauf an der Spitze:

    • Sobald du die oberen Ösen erreicht hast, bindest du die Schnürsenkel mit einem sicheren Knoten oder einer Schleife zusammen.

Tipps für die Kreuzschnürung

  • Halte die Schnürsenkel flach, um ein sauberes und organisiertes Aussehen zu erhalten.

  • Passe die Schnürsenkel an, um die perfekte Passform für Komfort und Halt zu finden.

  • Versuche es mit Loop King Laces in verschiedenen Farben, um deinen Air Max 97s eine persönliche Note zu verleihen.

Die Crisscross-Schnürung ist eine vielseitige und zuverlässige Methode, die das schlanke Design des Air Max 97 ergänzt. Es ist einfach zu machen, bietet einen hervorragenden Halt und kann mit verschiedenen Spitzen nach deinem Geschmack angepasst werden.

3. Schleife Rückenschnürung

Loop Back Lacing ist eine einzigartige und stylische Technik, die deinen Air Max 97s eine zusätzliche Dimension verleiht. Bei dieser Methode werden die Schnürsenkel auf sich selbst zurückgeschlungen, um einen unverwechselbaren Look zu kreieren, der sich von den traditionellen Schnürmustern abhebt. Hier erfährst du, wie du deine Sneaker mit einer Loop Back Schnürung versehen kannst.

Schritte zum Zurückschnüren deines Air Max 97

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von innen nach außen durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  2. Erstelle die erste Schleife:

    • Nimm die linke Spitze und fädle sie von außen durch die nächste linke Öse. Ziehe ihn nicht ganz durch, sondern lasse eine kleine Schlaufe.

  3. Cross Over:

    • Kreuze die linke Spitze auf die rechte Seite und fädle sie von innen nach außen durch die zweite rechte Öse.

  4. Wiederhole den Vorgang auf der rechten Seite:

    • Nimm den rechten Schnürsenkel und fädle ihn von außen durch die nächste rechte Öse, sodass eine Schlaufe wie auf der linken Seite entsteht.

  5. Cross Over:

    • Kreuze die rechte Spitze auf die linke Seite und fädle sie von innen nach außen durch die zweite linke Öse.

  6. Setze das Muster fort:

    • Wiederhole dieses Muster des Schlingens und Überkreuzens für die restlichen Ösen, wobei du darauf achtest, dass die Schlaufen gleichmäßig verteilt und konsistent sind.

  7. Zieleinlauf an der Spitze:

    • Sobald du die oberen Ösen erreicht hast, bindest du die Schnürsenkel mit einem sicheren Knoten oder einer Schleife zusammen.

Tipps für die Schleifenschnürung

  • Halte die Größe der Schlaufen gleichmäßig, damit sie ordentlich und symmetrisch aussehen.

  • Passe die Schnürsenkel an, um eine bequeme Passform zu gewährleisten, ohne das Design zu beeinträchtigen.

  • Experimentiere mit Loop King Laces, um deinen Loop Back Laces leuchtende Farben oder einzigartige Texturen zu verleihen.

Loop Back Lacing ist eine tolle Möglichkeit, deinen Air Max 97s ein kreatives Flair zu verleihen. Diese Technik wertet nicht nur die Optik deiner Sneaker auf, sondern sorgt auch für einen sicheren und bequemen Sitz.

Erhöhe deine Air Max 97s mit den Nike Dunk Schnürsenkeln von Loop King

Wusstest du, dass du den Look deiner Air Max 97s noch weiter verbessern kannst, indem du Loop King Laces verwendest? Diese hochwertigen Schnürsenkel verleihen deinen Sneakern einen Hauch von Luxus. Mit ihren hochwertigen Materialien und der Liebe zum Detail sind die Loop King Laces die perfekte Wahl, um deine Air Max 97 stilvoll zu schnüren. Egal, ob du einen klassischen Look bevorzugst oder mit kräftigen Farben experimentieren willst, Loop King Laces hat alles für dich.

4. Over Under Schnürung

Over Under Lacing ist eine vielseitige und beliebte Schnürtechnik, die sowohl Form als auch Funktion vereint. Bei dieser Methode wird abwechselnd über und unter den Ösen geschnürt. So entsteht ein Muster, das nicht nur optisch ansprechend ist, sondern auch den Druck gleichmäßig über den Schuh verteilt und so den Komfort und die Passform verbessert. Hier erfährst du, wie du das Over Under Lacing für deine Air Max 97s beherrschst.

Schritte zum Über-Unter-Schnüren deines Air Max 97

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von innen nach außen durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  2. Erstes Over:

    • Nimm die linke Spitze und fädle sie von oben über die nächste rechte Öse, dann ziehe sie durch.

  3. Zuerst unter:

    • Nimm die rechte Spitze und fädle sie von unten unter die nächste linke Öse und ziehe sie dann durch.

  4. Alternate Over and Under:

    • Setze dieses Muster fort, indem du bei jedem weiteren Paar abwechselnd über und unter der Öse fädelst.

    • Die linke Spitze wird abwechselnd über der Öse (von oben nach unten) und unter der Öse (von unten nach oben) auf der rechten Seite angebracht.

    • Für die rechte Spitze strickst du abwechselnd unter der Öse (von unten nach oben) und über der Öse (von oben nach unten) auf der linken Seite.

  5. Bewahre die Konsistenz:

    • Achte darauf, dass jede Spitze in einem einheitlichen Muster darüber und darunter verläuft, damit der Look ordentlich und symmetrisch bleibt.

  6. Zieleinlauf an der Spitze:

    • Sobald du die oberen Ösen erreicht hast, bindest du die Schnürsenkel mit einem sicheren Knoten oder einer Schleife zusammen.

Tipps für Over Under Lacing

  • Achte darauf, dass die Schnürsenkel flach und unverdreht liegen, damit sie sauber aussehen.

  • Passe die Spannung beim Schnüren an, um eine bequeme Passform zu gewährleisten.

  • Experimentiere mit Loop King Laces, um deinen Air Max 97s einen zusätzlichen Farb- und Stileffekt zu verleihen.

Die Over Under Schnürung ist eine praktische und stylische Art, deine Air Max 97 zu schnüren und bietet sowohl Komfort als auch einen unverwechselbaren Look. Sie ist perfekt für alle, die eine langlebige und ästhetisch ansprechende Schnürung wünschen.

5. Schachbrettschnürung

Checkerboard Lacing ist eine optisch auffällige und komplizierte Schnürtechnik, die deine Air Max 97s in ein Kunstwerk verwandeln kann. Bei dieser Methode werden die Schnürsenkel so gewebt, dass ein Schachbrettmuster entsteht, das für einen einzigartigen und auffälligen Look sorgt. Hier erfährst du, wie du die Checkerboard Lacing Technik umsetzt.

Schritte zum Checkerboard Lace deines Air Max 97

  1. Wähle zwei Paare Schnürsenkel:

    • Den besten Effekt erzielst du, wenn du zwei verschiedene Farben der Schnürsenkel verwendest. Fädle das erste Paar von innen nach außen durch die unteren Ösen und achte darauf, dass beide Enden gerade sind. Dies wird deine horizontale Spitze sein.

  2. Bereite das zweite Paar vor:

    • Nimm das zweite Paar Schnürsenkel und schneide es auf die gewünschte Länge zu. Das werden deine vertikalen Schnürsenkel sein.

  3. Erstelle die horizontalen Basiszeilen:

    • Benutze das erste Paar Schnürsenkel und schnüre sie waagerecht über den Schuh, indem du sie von innen nach außen durch alle Ösen fädelst und sie dabei flach und gleichmäßig verteilt hältst.

  4. Setze die vertikalen Schnürsenkel ein:

    • Beginne unten und webe den vertikalen Schnürsenkel über und unter die horizontalen Schnürsenkel, wobei du das Muster nach oben hin wechselst.

    • Achte darauf, dass die vertikale Spitze gerade und nicht verdreht bleibt.

  5. Weiterweben:

    • Wiederhole den Webvorgang mit weiteren vertikalen Schnürsenkeln, wobei du das Über-Unten-Muster mit jeder Reihe abwechselst. Achte darauf, dass das Schachbrettmuster gleichmäßig und engmaschig ist.

  6. Sichere die Enden:

    • Wenn du oben angekommen bist, steckst du die Enden der vertikalen Schnürsenkel in den Schuh oder sicherst sie mit einem Knoten, damit sie nicht verrutschen.

  7. Beende den Look:

    • Stelle die Schnürsenkel so ein, dass das Schachbrettmuster gleichmäßig und symmetrisch ist.

Tipps für die Schachbrettschnürung

  • Verwende flache Schnürsenkel für den besten visuellen Effekt und um das Weben zu erleichtern.

  • Achte darauf, dass die Schnürsenkel gleichmäßig verteilt sind und das Muster einheitlich ist, um einen sauberen Look zu erzielen.

  • Experimentiere mit Loop King Laces in kontrastierenden Farben, um den Schachbretteffekt zu verstärken und deinen Air Max 97s einen hochwertigen Touch zu verleihen.

Checkerboard Lacing ist eine kreative und auffällige Art, deine Air Max 97s zu stylen. Das erfordert zwar mehr Aufwand und Zeit, aber das einzigartige und künstlerische Ergebnis ist es wert und macht deine Sneaker zu etwas ganz Besonderem.

6. Versteckte Knotenschnürung

Hidden Knot Lacing ist eine elegante und raffinierte Schnürtechnik, bei der der Knoten unter der Zunge des Schuhs versteckt wird, was für ein sauberes und aufgeräumtes Aussehen sorgt. Diese Methode ist ideal für alle, die einen minimalistischen Look ohne sichtbare Schleifen oder Knoten bevorzugen. Hier erfährst du, wie du die Hidden Knot Lacing Technik für deine Air Max 97s anwenden kannst.

Schritte zur versteckten Schnürung deines Air Max 97

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von innen nach außen durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  2. Erstelle das erste Crossover:

    • Nimm die linke Spitze und fädle sie von außen durch die zweite rechte Öse. Wiederhole dies mit der rechten Spitze, indem du sie von außen durch die zweite linke Öse fädelst.

  3. Schnüre weiter:

    • Kreuze die Schnürsenkel abwechselnd über und unter und fädle sie durch jede folgende Öse. Achte darauf, dass die Schnürsenkel flach liegen und nicht verdreht sind.

  4. Lass das letzte Paar Ösen leer:

    • Hör auf zu schnüren, wenn du das vorletzte Paar Ösen erreichst. Lass die oberen Ösen vorerst leer.

  5. Mach den Knoten fest:

    • Ziehe beide Schnürsenkelenden unter die Zunge des Schuhs. Mache einen sicheren Knoten unter der Zunge, der fest, aber bequem sitzt. Der Knoten sollte nicht zu sehen sein und kein Unbehagen verursachen.

  6. Beende die Schnürung:

    • Nachdem du den Knoten unter der Zunge gebunden hast, fädelst du die Spitzenenden von innen nach außen durch die oberen Ösen oder lässt sie unter der Zunge stecken, um sie komplett zu verstecken.

Tipps für die verdeckte Knotenschnürung

  • Achte darauf, dass der Knoten fest und sicher sitzt, damit er sich nicht lösen kann.

  • Stelle die Schnürsenkel so ein, dass sie bequem sitzen, ohne Druckstellen zu verursachen.

  • Verwende Loop King Laces für einen Premium-Touch, der sicherstellt, dass die Schnürsenkel langlebig sind und deinen Air Max 97s ein stilvolles Finish verleihen.

Die verdeckte Knotenschnürung ist eine großartige Möglichkeit, um ein sauberes und elegantes Aussehen zu erhalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass deine Schnürsenkel sicher an ihrem Platz bleiben. Er ist perfekt für alle, die eine minimalistische Ästhetik schätzen und ihre Sneaker scharf und aufgeräumt aussehen lassen wollen.

Chunky Laces: Werde kreativ mit deinen Air Max 97s

Loop King Laces bietet eine große Auswahl an Schnürsenkeln in verschiedenen Farben und Stilen, mit denen du deine Air Max 97s ganz nach deinem Geschmack gestalten kannst. Egal, ob du nach einem dezenten Akzent oder einem auffälligen Statement suchst, Loop King Laces hat die perfekten Schnürsenkel für dich.

7. Doppelte Rückenschnürung

Die doppelte Rückenschnürung ist eine originelle und stilvolle Schnürtechnik, die für eine gute Passform und eine einzigartige Optik sorgt. Bei dieser Methode werden die Schnürsenkel durch jede Öse zurückgedreht, wodurch ein mehrschichtiges und kompliziertes Muster entsteht. Hier erfährst du, wie du die doppelte Rückenschnürung für deine Air Max 97s meisterst.

Schritte, um deinen Air Max 97 doppelt zu schnüren

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von innen nach außen durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  2. Erstelle die erste Schleife:

    • Nimm die linke Spitze und fädle sie von außen durch die gleiche linke Öse zurück, sodass eine Schlaufe entsteht.

  3. Cross Over:

    • Kreuze die linke Spitze auf die rechte Seite und fädle sie von innen nach außen durch die zweite rechte Öse.

  4. Double Back auf der rechten Seite:

    • Nimm den rechten Schnürsenkel und fädle ihn von außen durch die gleiche rechte Öse zurück, so dass eine ähnliche Schlaufe wie auf der linken Seite entsteht.

  5. Schnüre weiter:

    • Wiederhole diesen Vorgang für jedes weitere Ösenpaar, indem du die Schnürsenkel durch jede Öse zurückdrehst, bevor du auf die andere Seite wechselst.

  6. Bewahre die Konsistenz:

    • Vergewissere dich, dass jede Klöppelspitze in einem gleichmäßigen und sauberen Muster zurückgedoppelt wird, damit die Schlaufen gleichmäßig und symmetrisch sind.

  7. Zieleinlauf an der Spitze:

    • Sobald du die oberen Ösen erreicht hast, bindest du die Schnürsenkel mit einem sicheren Knoten oder einer Schleife zusammen.

Tipps für die doppelte Rückenschnürung

  • Halte die Schlaufen eng und gleichmäßig, um ein sauberes und geordnetes Aussehen zu erhalten.

  • Passe die Spannung der Schnürsenkel an, um eine bequeme Passform zu gewährleisten, ohne das Design zu beeinträchtigen.

  • Experimentiere mit Loop King Laces, um deinen Air Max 97s einen Hauch von Farbe und Qualität zu verleihen.

Double Back Lacing ist eine kreative und funktionelle Art, deine Air Max 97s zu schnüren. Er bietet einen hervorragenden Halt und einen einzigartigen Look, der deine Sneaker zu etwas Besonderem macht. Diese Technik ist perfekt für alle, die eine Mischung aus Stil und Sicherheit bei ihrer Schnürung wünschen.

8. Reißverschluss-Schnürung

Zipper Lacing ist eine optisch auffällige Schnürtechnik, bei der ein Zickzackmuster entsteht, das an die Zähne eines Reißverschlusses erinnert. Diese Methode sieht nicht nur einzigartig aus, sondern sorgt auch für einen sicheren und bequemen Sitz deiner Air Max 97s. Hier erfährst du, wie du die Zipper Lacing Technik anwendest.

Schritte, um deinen Nike Air Max 97 mit Reißverschluss zu schnüren

  1. Beginne mit gleichmäßigen Längen:

    • Beginne damit, die Spitze von innen nach außen durch die unteren Ösen zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  2. Erstelle die erste Diagonale:

    • Nimm den linken Schnürsenkel und fädle ihn von außen durch die zweite rechte Öse, sodass eine diagonale Linie über den Schuh entsteht.

  3. Cross Over:

    • Nimm die rechte Spitze und fädle sie von außen durch die zweite linke Öse, sodass eine weitere diagonale Linie entsteht, die sich mit der ersten kreuzt.

  4. Setze das Zickzack-Muster fort:

    • Setze dieses Muster fort, indem du die linke Spitze nimmst und sie von außen durch die nächste verfügbare rechte Öse fädelst und dann dasselbe mit der rechten Spitze auf der linken Seite machst.

  5. Behalte die Diagonalkreuze bei:

    • Achte darauf, dass jede Spitze in einem gleichmäßigen Zickzack-Muster auf die gegenüberliegende Seite übergeht, indem du die Richtung der Diagonalen wechselst.

  6. Zieleinlauf an der Spitze:

    • Sobald du die oberen Ösen erreicht hast, bindest du die Schnürsenkel mit einem sicheren Knoten oder einer Schleife zusammen.

Tipps für das Schnüren von Reißverschlüssen

  • Halte die Schnürsenkel flach und unverdreht, um ein sauberes Zickzackmuster zu erhalten.

  • Passe die Spannung beim Schnüren an, um eine bequeme Passform zu gewährleisten, ohne das Design zu beeinträchtigen.

  • Experimentiere mit Loop King Laces, um deinen Zipper Laces leuchtende Farben oder einzigartige Texturen zu verleihen.

Zipper Lacing ist eine hervorragende Möglichkeit, deinen Air Max 97s einen Hauch von Kreativität und Persönlichkeit zu verleihen. Diese Technik wertet nicht nur die Optik deiner Sneaker auf, sondern sorgt auch für einen sicheren und bequemen Sitz, was sie zu einer guten Wahl für alle macht, die sowohl Stil als auch Funktionalität wünschen.

Finish mit Premium Loop King Schnürsenkeln

Um deine Air Max 97s wirklich aufzuwerten, solltest du deine Schnürtechniken mit hochwertigen Loop King Laces vervollständigen. Diese hochwertigen Schnürsenkel sind nicht nur langlebig und stylisch, sondern auch in einer Vielzahl von Farben und Designs erhältlich, die deine Sneaker perfekt ergänzen können.

Loop King Laces werden aus den besten Materialien hergestellt, damit deine Schnürsenkel auch bei regelmäßigem Gebrauch robust und lebendig bleiben. Egal, ob du dich für einen klassischen Look oder ein gewagtes Statement entscheidest, die Loop King Laces geben deinen Air Max 97s den perfekten Schliff. Wähle deine Schnürsenkel noch heute!

OFF-WHITE “SHOELACES”

Gold Tip Shoelaces

BROWSE LEATHER LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE ROPE LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE FLAT WAXED LACES

Gold Tip Shoelaces