Are You a Queen? Check Out LoopQueen.com
Schwarz-weiße Adidas Yeezy Boost SPLY-350 Schuhe

Wussten Sie, dass die Verkäufe von Yeezy-Sneakers trotz der Pandemie um 31% gestiegen sind?

Die Yeezys sind aufgrund ihrer einzigartigen Designs und aufregenden Farbgebungen ein sehr einflussreiches und begehrtes Paar unter Sneakerheads. Die Prime Knit-Technologie bietet optimalen Halt für Ihre Füße und sorgt für Atmungsaktivität. Darüber hinaus macht das hochwertige Material der Yeezys die Schuhe langlebig.

Sobald Sie ein Paar Yeezy-Sneaker in die Hände bekommen, müssen Sie sich bemühen, sich von der Masse abzuheben, indem Sie sie mit einzigartigen Accessoires ausstatten. Dies können Sie durch die Schnürung erreichen. Yeezy hat ein unverwechselbares Schnürmuster, mit dem Sie Ihre Lieblingssneaker auf unterschiedliche Weise stylen können.

Im Folgenden finden Sie einige Yeezy-Schnürungen, die Sie nachmachen können, um Ihren Look aufzuwerten:

1. Traditionelle Schnürung

  Ein Adidas Yeezy Boost 350 V2 Asche Perle

Dies ist ein gängiger Schnürstil, der bei den meisten Turnschuhen der Marke Adidas bereits ab Werk eingestellt ist. Wenn Sie diesen Stil aus irgendeinem Grund verloren haben, können Sie ihn immer noch zurückholen.

  • Nehmen Sie das Ende Ihrer Yeezy-Schnürsenkel und stecken Sie es in die erste benachbarte Öse auf der rechten bzw. linken Seite Ihres Sneakers.
  • Stellen Sie danach sicher, dass Sie die Spitze ausbalancieren. Stecken Sie die Schnürsenkel von der Innenseite Ihrer Yeezy-Sneaker in die oberen Ösen der jeweiligen Seite – von rechts nach rechts und von links nach links.
  • Sie können dann die rechte Zickzack-Öse auf die benachbarte linke Öse verschieben, ebenso die linke Öse auf die rechte benachbarte Öse.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie fertig sind.

2. Glühbirne Schnürung Stil

Eine der stilvollsten und coolsten Arten, Yeezys zu schnüren, ist die Glühbirnenschnürung. Mit dieser Schnürung können Sie den Stil des Glühfadens einer Glühbirne auf Ihre Sneakers übertragen.

Ähnlich wie bei der traditionellen Schnürung:

  • Nehmen Sie beide Enden Ihrer Yeezy-Schnürsenkel und stecken Sie sie von der Ecke aus in Ihre Schnürsenkel.
  • Bewegen Sie die linke Spitze innerhalb des Musters der linken Ösen. Stecken Sie nun die Spitze unter das Muster der Ösen auf der rechten Seite vom rechten Öseneinsatz. Dann verschieben Sie es an das Ende.
  • Nehmen Sie dann eine Seite der Spitze und runden Sie sie ab, um die Schlaufe an der letzten angrenzenden Linie zu machen, die Sie im ersten Schritt des traditionellen Stils gemacht haben.
  • Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Ende.
  • Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie die Schnalle der Schnürsenkel im Inneren des Stils fest.

3. 2-Ketten-Stil

Die 2-Ketten-Schnürung ist ein attraktiver Stil für Ihre Sneakers, aber es kann ziemlich kompliziert sein, sie herzustellen. Dabei werden 4 Ösen in einer Reihe verwendet – zweinebeneinander und zwei entfernt.

  • Nehmen Sie Ihren Schnürsenkel und führen Sie ihn von der Innenseite der Ecköse aus ein. Sie können ihn dann von außen an das zweite Loch weitergeben.
  • Fahren Sie fort, die Linie der Spitze zu verschieben, um die Runde zu machen, und setzen Sie sie auf die beiden oberen Löcher.
  • Danach fügen Sie die restliche Spitze von innen ein, um die Linie zu bilden und verflechten sie mit der ersten Spitzenlinie.
  • Verschieben Sie nun die zweite Linie zur dritten und machen Sie die Linie, um sie zu verschränken. Wiederholen Sie den Vorgang bis zum Ende.

Sobald Sie fertig sind, wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

4. Kreuzweise Schnürung

Kreuzschnürung bei Yeezy.

Mit Hilfe der vier Reihen und vier Spalten von Ösen an Ihren Yeezy-Schuhen können Sie den Stil der Kreuzschnürung erzeugen. Diese Art von Stil kann dazu beitragen, die Schönheit Ihrer Sneakers zu unterstreichen.

Um diesen Stil nachzubilden:

  • Nehmen Sie Ihre Yeezy-Spitze und setzen Sie sie von innen – von links und rechts – auf die doppelten Eckösen. Sie werden feststellen, dass sich zwei gerade Enden an Ihrer Hand befinden.
  • Nehmen Sie die linke Seite der Spitze und verschieben Sie sie in die zweite Reihe und die zweite linke Spalte von unten.
  • Setzen Sie von innen die Spitze aus der unteren Reihe und der zweiten Spalte ein.
  • Ziehen Sie sie dann diagonal zur gegenüberliegenden Öse der zweiten Reihe.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die gesamte Seite fertiggestellt haben.

Sie können die gleiche Technik auch auf der anderen Seite anwenden. Sobald Sie fertig sind, werden Sie Zeuge der ansprechenden Kreuze auf Ihren Yeezy-Sneakers.

5. Gerader Kreuzstil

Beim geraden Kreuzstil wird die Spitze gerade durch die Säulen geführt und dann in einem geraden Stil gekreuzt.

So erreichen Sie diesen Look:

  • Nehmen Sie beide Enden Ihrer Schnürsenkel und platzieren Sie die Enden an den Ösen der zweiten Spalte.
  • Wählen Sie nun ein Ende aus und ziehen Sie es gerade auf das obere Ende. Führen Sie die Spitze von der zweiten Öse zur dritten und dann zur vierten Spalte.
  • Dies führt zur Bildung einer geraden Linie auf einer Spalte der Öse. Gehen Sie dann zur Eckspalte und wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis Sie 4 aufeinanderfolgende gerade Linien haben.
  • Danach nehmen Sie den linken Schnürsenkel vom oberen Ende und stecken ihn auf das untere Eckende. Fahren Sie fort, die Spitze von außen in die rechte obere Ecke zu schieben. Sie werden feststellen, dass sich eine diagonale Linie in einem geraden Stil bildet.

Wiederholen Sie nun den Vorgang und Sie erhalten die X-Markierung auf der geraden Linie.

6. Stil der Lückenschnürung

Die Lückenschnürung ist eine Variante des Criss-Cross-Stils, bei der eine Überkreuzung ausgelassen wird, um eine Lücke in der Schnürung zu erzeugen. Es ist nützlich, wenn Sie Ihre Yeezy-Schnürsenkel aufgrund von Empfindlichkeit im Fuß entfernen müssen. Diese Art der Schnürung schränkt den Knöchel weniger ein.

  • Beginnen Sie auf der Innenseite gerade und gehen Sie durch die unteren Ösen.
  • Kreuzen Sie dann die Enden an jedem Ösenpaar, führen Sie die Spitze unter den Seiten hindurch und durch das nächsthöhere Ösenpaar heraus.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schnürsenkel die empfindliche Stelle Ihres Fußes erreichen.
  • Führen Sie die Schnürsenkel gerade an den Ösen hoch, um eine Lücke über dem empfindlichen Bereich zu schaffen.
  • Nach der Lücke können Sie die Schnürsenkel bis zum Ende überkreuzen.

7. Fliege zum Schnüren

Für einen bequemen und minimalen Look Ihrer Yeezy-Sneakers können Sie die Fliegenschnürung ausprobieren. Wenn Sie Yeezys mit einer geraden Anzahl von Ösenpaaren haben:

  • Beginnen Sie auf der Außenseite gerade und durch die unteren Ösen.
  • Bei einer ungeraden Anzahl von Ösen beginnen Sie gerade auf der Innenseite und gehen durch die unteren Ösen.
  • Fahren Sie damit fort, abwechselnd einen Crossover auf der Außenseite und durch die folgenden oberen Ösenpaare nach innen zu ziehen.
  • Sie können auch auf der Innenseite gerade nach oben und durch die nachfolgenden oberen Ösenpaare nach außen laufen.

8. Yeezy Breezy Style

Yeezy Breezy Schnürung Stil

Bei dieser Art der Schnürung arbeiten Sie daran, Ihre Yeezy-Schnürsenkel zu lockern, um einen schwebenden Effekt zu ermöglichen. Es ermöglicht einen stilvollen und dennoch lässigen, bequemen und mühelosen Look.

Um zu vermeiden, dass Sie sehr lässig aussehen oder über Ihre Schnürsenkel stolpern, sollten Sie die Schnürsenkel nicht zu sehr lockern. Anstatt die Schnürsenkel herumhängen zu lassen, können Sie sie unter der Zunge Ihrer Yeezy-Sneaker an den gegenüberliegenden Seiten einhängen. Das lässt sie kürzer und aufgeräumter erscheinen.

Wenn Sie den Stil variieren möchten, können Sie die zusätzliche Länge direkt unter der Zunge Ihrer Schuhe verwenden.

9. Wintersonnenwende Schnürung Stil

Diese Art der Schnürung ist ideal, wenn Sie Yeezys haben, die eine gerade Anzahl von Ösen haben. So erstellen Sie die Schnürung:

  • Beginnen Sie gerade von innen nach außen durch die Ösen an der Unterseite.
  • Beide Schnürsenkelenden verlaufen gerade an den Seiten nach oben und werden abwechselnd durch Ösen ein- oder ausgezogen, bis sie enden.

4 Schnürsenkelknoten, die Sie für verschiedene Yeezy-Schnürstile verwenden können

Ein Adidas Yeezy SPLY-350, der auf Blättern fotografiert wurde.

Zum Styling der Yeezy-Schuhe gehören auch die Knoten. Wenn Sie sich nicht für die ungebundene Schnürung entscheiden, müssen Sie Ihren Sneaker-Look mit einem bequemen, stilvollen und sicheren Knoten beenden.

Hier sind einige Schnürsenkelknoten zum Ausprobieren.

1. Standardknoten

Der Standardknoten garantiert zwar nicht unbedingt die größte Sicherheit beim Laufen, aber er ist perfekt für einen lässigen Tag mit Ihren Yeezys. So binden Sie Ihre Yeezy Sneakers mit einem Standardknoten:

  • Kreuzen Sie die Schnürsenkel, um ein “X” zu bilden.
  • Wickeln Sie dann das obere Band unter das untere Band und ziehen Sie es durch.
  • Machen Sie mit einem Ende der Spitze eine Schlaufe und wickeln Sie die andere Spitze einmal darum.
  • Bilden Sie eine weitere kleine Schlaufe mit der umgeschlagenen Spitze und ziehen Sie sie durch die Öffnung in der Mitte.

Für mehr Sicherheit können Sie am Ende die beiden Schlaufen kreuzen und zu einem Doppelschleifen-Knoten ziehen.

2. Fabrikknoten

Wenn Sie einen Fabrikknoten für Ihre Turnschuhe binden, können Sie sie bequem an- und ausziehen. Dieser Knoten macht Ihre Yeezy-Schnürsenkel locker genug, dass Sie mit Ihren Füßen hinein- und herausschlüpfen können, ohne sie anpassen zu müssen, aber auch fest genug, dass die Sneaker sicher an Ihren Füßen bleiben.

Bei dieser Art der Schnürung können Sie die Schnürsenkel geknotet lassen und ersparen sich das lästige Binden und Lösen des Knotens jedes Mal, wenn Sie die Sneakers tragen.

Achten Sie beim Befestigen des Fabrikknotens darauf, dass auf jeder Seite der letzten Ösenlöcher ein überschüssiger Schnürsenkel von ca. 6-8 Zentimetern herabhängt.

  • Binden Sie die zusätzlichen Spitzenenden oberhalb des Schuhs zusammen.
  • Klemmen Sie die Spitzen der Schnürsenkel zwischen Zeigefinger und Daumen ein und heben Sie die Schnüre an, bis sie über dem Schuh fest sitzen.
  • Benutzen Sie Ihren anderen Daumen und die ersten beiden Finger, um die Yeezy-Schnürsenkel direkt über der Zunge des Schuhs zusammenzudrücken. Achten Sie darauf, dass die Schnürsenkel parallel zueinander verlaufen und sich nicht überkreuzen.
  • Wickeln Sie dann die Schnürsenkel um die ersten beiden Finger Ihrer unteren Hand, klemmen Sie sie unter dem Daumen ein und kreuzen Sie die Enden der Schnürsenkel über der Wicklung.

Um eine Schleife zu machen:

  • Ziehen Sie Ihre Finger aus der Packung
  • Falten Sie die zusätzliche Schnürung um und führen Sie das gefaltete Ende in die Schlaufe ein.
  • Achten Sie darauf, dass die Spitzen der Yeezy-Schnürsenkel unter der Schlaufe und nicht in ihr bleiben

Ziehen Sie die ursprüngliche Schlaufe um die Falte herum fest, um eine neue Schlaufe zu erstellen. Zum Schluss können Sie die Schnürsenkel nach Bedarf anpassen.

3. Schlaufenknoten

Knoten für Schnürsenkel lassen sich leicht auflösen. Es ist eine schöne Alternative zum traditionellen Schnürsenkel und dem Fabrikknoten. So binden Sie Ihre Yeezy Schnürsenkel mit einem Schlaufenknoten:

  • Machen Sie einen Anfangsknoten, als ob Sie Ihre Lieblingssneakers wie gewohnt zubinden würden.
  • Beginnen Sie, das freie Schnürsenkelende Ihres Yeezy fest um die Schleife zu wickeln, die Sie mit dem anderen Schnürsenkelende gebildet haben. Wickeln Sie sie dann etwa in der Mitte der ersten Schlaufe um. Als Ergebnis sollten Sie eine Schleife oberhalb der Wicklung haben, die fast halb so groß ist wie die ursprüngliche Schleife.
  • Wickeln Sie weiter fest um die erste Schlaufe und arbeiten Sie dabei nach unten. Wickeln Sie das freie Ende des Schnürsenkels kontinuierlich um die aufrechte Schlaufe und achten Sie dabei darauf, dass die Wicklungen sehr fest sind. Fahren Sie im Zickzack weiter nach unten, bis Sie das Ende der ursprünglichen Schlaufe am Anfangsknoten erreichen.
  • Versuchen Sie, die aufrechte Schlaufe mindestens 4 Mal zu umwickeln, um sicherzustellen, dass Ihr Schlaufenknoten stark genug ist. Achten Sie auch darauf, dass Sie genug Platz lassen, um das freie Ende der Yeezy-Spitze zwischen der unteren Umwicklung und dem Anfangsknoten einzuführen.
  • Sie können dann das freie Ende durch die untere Öffnung führen.
  • Ziehen Sie zum Schluss an der Schlaufe oberhalb der Wicklungen und lassen Sie das Ende frei, um Ihren Schlaufenknoten festzuziehen.

4. Besserer-Bogen-Knoten

Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren Schnürsenkelknoten sind, der nicht so kompliziert ist, sollten Sie den Better-Bow-Knoten ausprobieren.

  • Um ihn zu binden, kreuzen Sie Ihre Yeezy-Schnürsenkel, so dass ein “X” entsteht.
  • Wickeln Sie die obere Spitze unter die untere Spitze und ziehen Sie sie durch.
  • Bilden Sie mit dem einen Ende des Schnürsenkels eine Schlaufe und wickeln Sie dann den anderen Schnürsenkel zweimal um die Schlaufe.
  • Machen Sie eine weitere kleine Schleife mit der gebundenen Spitze und ziehen Sie sie durch das Loch in der Mitte.

Was sind Ihre bevorzugten Yeezy Schnürsenkel-Stile?

Eine Nahaufnahme des Adidas Yeezy SPLY-350.

Um herauszufinden, welcher der verschiedenen Yeezy-Schnürungsstile zu Ihnen passt, müssen Sie vielleicht etwas experimentieren und ausprobieren.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Leitfaden bei der Anpassung Ihres Schnürstils behilflich war. Aber Sie müssen auch die richtigen Schnürsenkel finden.

Bei Loop King Laces bieten wir Ihnen hochwertige, langlebige und stilvolle Schnürsenkel, die Ihre Yeezy-Sneaker noch attraktiver machen. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten…

OFF-WHITE “SHOELACES”

Gold Tip Shoelaces

BROWSE LEATHER LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE ROPE LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE FLAT WAXED LACES

Gold Tip Shoelaces