Are You a Queen? Check Out LoopQueen.com

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Spitzen der Schnürsenkel heißen? Die Teile mit den kleinen Plastikteilen an den Enden der Schnürsenkel.

Sie werden als Aglets oder manchmal auch als Aiglets bezeichnet. Abgesehen von Schnürsenkeln wird der Begriff ‘Aglet’ oft in Quizfragen und Kreuzworträtseln verwendet, da er nicht sehr gebräuchlich ist.

Wer hat Aglets erfunden?

Leider ist die Geschichte der Aglets sehr lückenhaft. Allerdings gebührt Harvey Kennedy der größte Teil des Verdienstes für die Erfindung des modernen Schnürsenkels im Jahr 1790. Während die Geschichte der Aglets unklar ist, ist der Ursprung des Namens klarer.

Das Wort Aglet kommt vom altfranzösischen “aguillette”, der kleinsten Form von “aguille”, was Nadel bedeutet. Daraus lässt sich leicht ableiten, dass das Aglet wie eine kurze “Nadel” am Ende der Schnürsenkel ist.

Was ist der Zweck von Aglets?

Aglets sind nicht nur eine coole Ergänzung zu Ihren Schnürsenkeln. Sie haben auch eine funktionelle Rolle, weshalb jeder Schnürsenkel mit den Adern versehen ist. Es gibt verschiedene Arten von Aglets, die alle den gleichen Zweck erfüllen. Der einzige Unterschied ist, dass einige Typen es besser können als andere.

  • Verhindern Sie, dass sich die Enden auflösen – Die Enden der Schnürsenkel sind sehr anfällig für das Ausfransen und schließlich das Auflösen der Schnürsenkel. Um dies zu verhindern, fügen die Hersteller Ösen hinzu, die die Enden der Schnürsenkel zusammenhalten und verhindern, dass sie ausfransen.
  • Einfaches Handling der Schnürsenkel beim Schnüren – Ohne Aglets wäre das Schnüren nicht so schnell und einfach wie es ist. Aglets erleichtern die Handhabung der Enden der Schnürsenkel beim Schnüren. Die spitze Beschaffenheit der Ösen macht es außerdem einfach, die Schnürsenkel durch die Ösen Ihrer Schuhe zu führen.
  • Ein Hauch von Eleganz – Aglets spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufwertung des Aussehens Ihrer Turnschuhe, indem sie den Schnürsenkeln und schließlich Ihren Turnschuhen einen dekorativen Schliff verleihen. Zum Beispiel werden alle Loop King Laces mit Goldspitzen geliefert.

Arten von Agenten

Auch wenn die Kunststoff-Aglets am weitesten verbreitet sind, gibt es auf dem Markt auch andere Arten von Aglets aus verschiedenen Materialien. Unabhängig von der Art der Aglets haben sie alle die gleichen Funktionen. Allerdings erfüllen einige Typen die Aufgabe besser als andere.

Kunststoff-Aglets

Dies sind die häufigsten Arten von Aglets. Sie bestehen aus einer Kunststofffolie, die mit Hilfe von Hitze befestigt wird. Kunststoffkugeln sind bei Sportschuhen üblich und tragen dazu bei, dass die Schuhe leichter sind. Kunststoffklammern sind relativ haltbar und in verschiedenen Farben erhältlich, um das Aussehen der Schnürsenkel zu ergänzen.

Metall-Aglets

Erwartungsgemäß bieten Metallösen den besten Schutz für die Enden Ihrer Schnürsenkel. Metallklammern bieten optimalen Schutz und lassen sich nicht so leicht ablösen. Metallklammern sind perfekt, um ein Ausfransen zu verhindern. Mit ein wenig Kreativität und Design können Metallösen auch das Aussehen der Schnürsenkel und Ihrer Schuhe dramatisch verbessern.

Bei Loop King Laces werden alle unsere Schnürsenkel mit Metallklammern geliefert. Wir haben auch Metall-Aglets auf Lager für Sneakerheads, die ihren Sneakern mit Metall-Aglets einen Hauch von Eleganz verleihen möchten.

Alle unsere Aglets haben ein goldenes Finish, das eine breite Palette von Sneakerfarben ergänzt und das Farbprofil und den Look der Sneaker verbessert.

Für optimalen Schutz Ihrer Schnürsenkel, Langlebigkeit und ein hervorragendes Aussehen Ihrer Schnürsenkel und Turnschuhe sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um ein Paar Metallklammern zu erhalten.

OFF-WHITE “SHOELACES”

Gold Tip Shoelaces

BROWSE LEATHER LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE ROPE LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE FLAT WAXED LACES

Gold Tip Shoelaces