Are You a Queen? Check Out LoopQueen.com

Du hast ein neues Paar Air Jordan 3, aber jetzt fragst du dich, wie du sie auffälliger machen kannst? Keine Angst, denn Jordans zu schnüren ist eine Kunstform, und wir haben acht tolle Styles, die dein Sneaker-Spiel auf die nächste Stufe bringen. Mach dich bereit und zieh die Blicke auf dich, wo immer du hingehst!

1. Das OG Criss-Cross

Die Kreuzschnürung ist das Urgestein unter den Sneaker-Styles und verleiht deinen Schuhen einen klassischen, cleanen Look, der nie aus der Mode kommt. Es geht aber nicht nur darum, gut auszusehen, sondern auch darum, dass deine Schuhe den ganzen Tag über bequem und bequem bleiben.

Hier erfährst du, wie du das Criss-Cross machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Kreuze den rechten Schnürsenkel auf die linke Seite und führe ihn durch die zweite Reihe von Ösen auf der linken Seite.

  • Wiederhole den Vorgang mit der linken Spitze, indem du sie auf der rechten Seite überkreuzt und durch die zweite Reihe von Ösen auf der rechten Seite führst.

  • Fahre mit jedem Schnürsenkel abwechselnd fort, bis du die Oberseite des Schuhs erreicht hast.

  • Sorge für eine gleichmäßige Spannung auf beiden Seiten, damit die Schnürsenkel ordentlich aussehen.

  • Binde die Schnürsenkel oben mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu fixieren.

Die Kreuzschnürung sieht nicht nur schick aus, sondern sorgt auch für einen sicheren Sitz, der genau richtig ist. Du kannst die Enge an deinen Stil und deinen Komfort anpassen, egal ob du es lieber gemütlich oder etwas lockerer magst. Außerdem sorgt das Kreuzmuster dafür, dass der Druck gleichmäßig auf deinen Fuß verteilt wird, sodass du dich von lästigen Blasen verabschieden kannst.

Wenn du also das nächste Mal deine Sneakers schnürst, probiere den Criss-Cross-Stil aus. Er ist ein zeitloser Klassiker, der immer im Trend liegt und deinem Schuhwerk einen Hauch von Flair verleiht.

2. Die Straight-Up Bar Lacing

Die Straight-Up Bar Lacing Technik ist eine elegante und moderne Art, deine Sneaker zu schnüren und sorgt für einen sauberen und stylischen Look. Dabei wird der Schuh in einer geraden Linie quer geschnürt, wodurch ein stabförmiges Muster entsteht, das sowohl auffällig als auch praktisch ist.

Hier erfährst du, wie du die Straight-Up Bar Lacing Technik machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Nimm den rechten Schnürsenkel und führe ihn gerade zum zweiten Ösensatz auf der linken Seite.

  • Wiederhole diesen Vorgang mit der linken Spitze und führe sie gerade zum zweiten Ösensatz auf der rechten Seite.

  • Fahre mit dem Schnüren in diesem geraden Muster fort, indem du die Seiten mit jedem Schnürsenkel wechselst, bis du die Oberseite des Schuhs erreichst.

  • Achte darauf, dass die Spannung auf beiden Seiten gleichmäßig ist, um ein sauberes und einheitliches Aussehen zu erhalten.

  • Wenn du oben angekommen bist, binde die Schnürsenkel mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu sichern.

Die Straight-Up Bar Lacing Technik sieht nicht nur toll aus, sondern sorgt auch für einen sicheren und bequemen Sitz. Er ist wegen seiner Einfachheit und Vielseitigkeit eine beliebte Wahl unter Sneaker-Enthusiasten. Egal, ob du dich für einen lässigen Look entscheidest oder deine Sneaker für einen Abend aufpeppst, die Straight-Up Bar Lacing Technik verleiht deinen Schuhen einen Hauch von Stil.

3. Die Chill Lose Schnürung

Die lockere Schnürung ist eine entspannte und lässige Schnürtechnik, die deinen Sneakern einen lässigen Vibe verleiht. Sie ist perfekt für alle, die eine bequeme Passform wollen, ohne auf Stil zu verzichten. Diese Schnürung bietet etwas mehr Platz und ist damit ideal für alle, die breitere Füße haben oder ein entspanntes Tragegefühl suchen.

Hier erfährst du, wie du eine lockere Schnürung machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Ziehe den Schuh wie gewohnt an, aber halte die Schnürsenkel locker und bequem.

  • Ziehe die Schnürsenkel nicht zu fest an, sondern lasse etwas Spielraum, um einen entspannten Look zu schaffen.

  • Wenn du den oberen Teil des Schuhs erreicht hast, binde die Schnürsenkel mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu fixieren.

Eine lockere Schnürung ist nicht nur bequem, sondern verleiht deinen Sneakern auch einen lässigen und mühelosen Look. Sie ist eine tolle Option für den Alltag oder wenn du deinem Outfit ein bisschen mehr Flair verleihen willst. Außerdem kann der zusätzliche Spielraum, der durch die lockere Schnürung entsteht, Unbehagen und Blasen vorbeugen, was sie zu einer praktischen Wahl für den ganzen Tag macht.

Insgesamt ist die lose Schnürung eine vielseitige Schnürtechnik, mit der du die Passform deiner Sneaker individuell anpassen und gleichzeitig einen Hauch von entspanntem Stil hinzufügen kannst. Egal, ob du Besorgungen machst oder mit Freunden abhängst, die lockere Schnürung sorgt dafür, dass du cool aussiehst und dich wohlfühlst.

Schnürsenkel mit Stil mit Loop King’s Jordan Laces

Loop King Laces bietet hochwertige Schnürsenkel, die den Look deiner Sneaker aufwerten. Die aus hochwertigen Materialien hergestellten Loop King Laces sind langlebig, stilvoll und in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, die zu deinem Stil passen. Egal, ob du deinem Schuhwerk einen farbigen Akzent, einen Hauch von Raffinesse oder ein einzigartiges Flair verleihen willst, Loop King Laces hat die passenden Schnürsenkel für dich. Mit Loop King Laces kannst du dein Sneaker-Spiel aufwerten und dich von der Masse abheben.

4. Der Showstopper im Schachbrettmuster

Die Schnürung im Schachbrettmuster ist eine witzige und einzigartige Art, deinen Sneakern einen Hauch von Persönlichkeit zu verleihen. Wie der Name schon sagt, erzeugt diese Schnürung ein Schachbrettmuster auf dem Schuh, was ihm einen verspielten und auffälligen Look verleiht. So kannst du dich von der Masse abheben und deine kreative Seite zeigen.

Hier erfährst du, wie du die Schachbrettschnürung machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Kreuze den rechten Schnürsenkel auf die linke Seite und führe ihn durch die zweite Reihe von Ösen auf der linken Seite.

  • Kreuze die linke Spitze auf die rechte Seite und führe sie durch die zweite Reihe von Ösen auf der rechten Seite.

  • Schnüre in diesem Kreuzmuster weiter, wobei du die Seiten mit jeder Spitze wechselst.

  • Achte beim Schnüren darauf, dass die Spannung auf beiden Seiten gleichmäßig ist, damit ein sauberes und gleichmäßiges Schachbrettmuster entsteht.

  • Wenn du den oberen Teil des Schuhs erreicht hast, binde die Schnürsenkel mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu fixieren.

Die Schnürung im Schachbrettmuster ist nicht nur stylisch, sondern sorgt auch für einen sicheren Sitz deiner Sneaker. Das Kreuzmuster hilft, den Druck gleichmäßig über den Fuß zu verteilen und verringert so das Risiko von Unbehagen oder Blasen. Außerdem verleiht das verspielte Schachbrettmuster deinem Schuhwerk einen lustigen und einzigartigen Touch und macht es zu einer guten Wahl für alle, die mit ihren Schuhen ein Statement setzen wollen.

Insgesamt ist die Schachbrettschnürung eine kreative und auffällige Schnürungstechnik, mit der du deinen individuellen Stil zum Ausdruck bringen kannst. Egal, ob du auf der Straße unterwegs bist oder einfach nur abhängst, mit der Schnürung im Schachbrettmuster wirst du garantiert auffallen und dich von der Masse abheben.

5. Der High-Top-Kopfdreher

Die High-Top-Schnürung ist eine stilvolle Art, die Höhe deiner Sneaker zu betonen, besonders beliebt bei High-Top-Modellen wie den Air Jordan 3s. Diese Schnürtechnik schafft einen einzigartigen Look, der die Silhouette des Schuhs hervorhebt und ihn von der Masse abhebt.

Hier erfährst du, wie du die High-Top-Schnürung machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Schnüre den Schuh wie gewohnt, aber überspringe jede zweite Öse, wenn du nach oben gehst.

  • Das schafft ein offenes und atmungsaktives Gefühl, während es gleichzeitig für einen sicheren Sitz sorgt.

  • Fahre auf diese Weise mit dem Schnüren fort und überspringe dabei jede zweite Öse, bis du das obere Ende des Schuhs erreicht hast.

  • Wenn du oben angekommen bist, binde die Schnürsenkel mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu sichern.

Die High-Top-Schnürung sieht nicht nur toll aus, sondern bietet auch eine einzigartige und individuelle Passform für deine Sneaker. Indem du jede zweite Öse auslässt, kannst du die Schnürsenkel an deinen Komfort anpassen – egal, ob du einen festen Sitz oder eine etwas lockerere Passform bevorzugst. Das offene und atmungsaktive Gefühl, das durch diese Schnürungstechnik entsteht, sorgt dafür, dass deine Füße den ganzen Tag über kühl und bequem bleiben.

Insgesamt ist die High-Top-Schnürung eine stylische und praktische Wahl für alle, die ihren Sneakern einen Hauch von Flair verleihen wollen. Egal, ob du auf die Straße gehst oder einfach nur abhängst, mit der High-Top-Schnürung heben sich deine Sneaker garantiert von der Masse ab.

6. Der heimtückische versteckte Knoten

Die verdeckte Knotenschnürung ist eine saubere und praktische Schnürtechnik, bei der die Schnürsenkel nicht zu sehen sind und gleichzeitig ein sauberes und nahtloses Aussehen erhalten bleibt. Das ist eine tolle Option für alle, die ein ordentliches Finish wollen, ohne sich mit langen Schnürsenkeln herumzuschlagen.

Hier erfährst du, wie du die versteckte Knotenschnürung machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Ziehe den Schuh wie gewohnt an, indem du die Schnürsenkel überkreuzst und durch die Ösen führst.

  • Wenn du den oberen Teil des Schuhs erreicht hast, bindest du die Schnürsenkel nicht mit einem Knoten oder einer Schleife ab, sondern steckst die Enden der Schnürsenkel in den Schuh.

  • Dazu faltest du die Enden der Schnürsenkel vorsichtig zu einer kleinen Schlaufe und steckst sie in den Zwischenraum zwischen der Zunge des Schuhs und dem Schaft.

  • Achte darauf, dass die Schlaufen fest sitzen, damit sie sich nicht lösen können.

  • Sobald die Enden eingesteckt sind, passt du die Zunge des Schuhs an, um die Schlaufen zu verdecken und einen sauberen, nahtlosen Look zu erzielen.

Die verdeckte Knotenschnürung sieht nicht nur elegant und stylisch aus, sondern sorgt auch dafür, dass deine Schnürsenkel nicht im Weg sind und das Risiko, zu stolpern oder sich an Gegenständen zu verfangen, verringert wird. Er ist eine praktische Wahl für den Alltag, vor allem für diejenigen, die eine unkomplizierte Lösung zum Schnüren suchen.

Insgesamt ist die verdeckte Knotenschnürung eine einfache, aber effektive Methode, um deine Sneaker ordentlich aussehen zu lassen. Egal, ob du auf der Straße oder im Büro unterwegs bist, die versteckte Knotenschnürung sorgt dafür, dass deine Schuhe immer gut aussehen.

Steigere deinen Sneaker Swag mit Loop King’s Karierten Schnürsenkeln

Mit den Loop King Schnürsenkeln kannst du deinem Sneaker-Style einen neuen Kick geben! Diese Premium-Schnürsenkel sind das ultimative Accessoire, um deine Treter zu personalisieren. Mit einer großen Auswahl an leuchtenden Farben, ausgefallenen Mustern und Längen kannst du mit Loop King Laces deinen einzigartigen Stil zeigen und dich von der Masse abheben.

7. Mach deinen Style mit der Reißverschluss-Schnürung perfekt

Die Zipper-Schnürung ist ein markanter und auffälliger Schnürstil, der das Aussehen eines Reißverschlusses nachahmt. Durch diese Methode entsteht ein diagonales Muster im Schuh, das ihm einen dynamischen und modernen Look verleiht. Das kreuz und quer verlaufende Muster verleiht deinen Sneakern ein Element der Tiefe und Textur, wodurch sie sich von der Masse abheben. Die Reißverschlussschnürung ist eine tolle Möglichkeit, deinen Schuhen einen einzigartigen Twist zu verleihen und deinen individuellen Stil zu zeigen.

Hier erfährst du, wie du den Reißverschluss schnüren kannst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Nimm ein Ende der Spitze und führe sie gerade nach oben durch die nächste Reihe von Ösen auf derselben Seite.

  • Kreuze die Spitze auf der gegenüberliegenden Seite und führe sie gerade nach unten durch die entsprechende Ösenreihe.

  • Wiederhole dieses Muster, sodass ein reißverschlussähnlicher Effekt entsteht, wenn du den Schuh schnürst.

  • Wenn du oben angekommen bist, binde die Schnürsenkel mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu sichern.

Die Reißverschluss-Schnürung ist eine einzigartige und stilvolle Art, deinen Sneakern einen Hauch von Flair zu verleihen. Das diagonale Muster, das durch diese Schnürungstechnik entsteht, ist ein echter Hingucker und ein Statement.

8. Strahlend schön mit Sternschnur

Die Sternschnürung ist eine kreative und komplizierte Schnürtechnik, die ein sternförmiges Muster auf dem Schuh erzeugt. Bei dieser Methode wird die Spitze auf eine bestimmte Art und Weise durch die Ösen geflochten, sodass eine Reihe von Schlaufen entsteht, die einer Sternform ähneln. Das Ergebnis ist ein visuell auffälliges Design, das deinen Sneakern einen Hauch von Flair verleiht. Die Sternschnürung ist eine witzige und verspielte Art, deinen Schuhen eine persönliche Note zu geben und mit deinem Stil ein Statement zu setzen.

Hier erfährst du, wie du die Sternschnur machst:

  • Beginne damit, die Spitze durch das untere Ösenset zu fädeln und achte darauf, dass beide Enden gleichmäßig sind.

  • Ziehe die Spitze durch, bis sie auf jeder Seite gleich lang ist.

  • Kreuze den rechten Schnürsenkel auf die linke Seite und führe ihn durch die zweite Reihe von Ösen auf der linken Seite.

  • Kreuze die linke Spitze auf die rechte Seite und führe sie durch die zweite Reihe von Ösen auf der rechten Seite.

  • Fahre mit dem Schnüren in diesem Kreuzmuster fort, aber anstatt den Schnürsenkel gerade durch die nächste Reihe von Ösen zu führen, mache eine Schlaufe mit dem Schnürsenkel und führe ihn durch die Schlaufe, bevor du ihn festziehst.

  • Wiederhole diesen Vorgang, sodass ein sternförmiges Muster entsteht, während du den Schuh schnürst.

  • Wenn du oben angekommen bist, binde die Schnürsenkel mit einem Knoten oder einer Schleife ab, um sie zu sichern.

Die Sternschnürung ist eine lustige und kreative Art, deinen Sneakern einen einzigartigen Twist zu verleihen. Das sternförmige Muster, das durch diese Schnürungstechnik entsteht, hebt deine Schuhe garantiert von der Masse ab.

Loop King Schnürsenkel: Verbessere dein Sneaker-Spiel

Egal, für welchen Stil du dich entscheidest, Loop King Laces hat die Premium-Schnürsenkel, die du brauchst, um dich von der Masse abzuheben. Die aus hochwertigen Materialien gefertigten Loop King Laces sind langlebig, stilvoll und ergänzen deine Jordans perfekt. Mit den Loop King Schnürsenkeln kannst du dein Sneaker-Spiel aufpeppen und stilvoll nach draußen gehen. Schau dir unseren Link zur Größenübersicht an, um zu erfahren, wie viele Zentimeter Schnürsenkel du für dein Paar Schuhe brauchst.

Fazit

Deine Nike Air Jordan 3s zu schnüren ist mehr als nur praktisch – es ist eine Chance, deine Persönlichkeit und deinen Stil zu zeigen. Mit diesen acht frischen Schnürstiefeln wirst du überall auffallen und ein Statement setzen, egal wo du hingehst. Also schnapp dir deine Nike Air Jordan, schnüre sie und geh stilvoll aus wie ein echter Sneakerhead.

OFF-WHITE “SHOELACES”

Gold Tip Shoelaces

BROWSE LEATHER LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE ROPE LACES

Gold Tip Shoelaces

BROWSE FLAT WAXED LACES

Gold Tip Shoelaces